CondiOver/Passiv-Shatter Mesmer

Ceejay

Ein Guild Wars 2 Mesmer-Build
Von: Ceejay
Zuletzt aktualisiert: 24.06.2014 um 00:27 Uhr.
Erstellt am: 24.06.2014 um 00:13 Uhr.

34 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn er dir gefällt!
Build im Planer öffnen

Fertigkeiten

Geistiges Wrack F1
Schrei der Frustration F2
Ablenkung F3
Verzerrung F4

Eigenschaften (14 Punkte)

Eigenschaften zurücksetzen
Beherrschung

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0%
Zweikampf

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0%
Chaos

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0%
Inspiration

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0
Illusionen

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0%
Lade Build-Planer

Guide: CondiOver/Passiv-Shatter Mesmer

Vorwort: 

Hallo Community, Ceejay meldet sich zurück.

Ich habe für das Zusammenstellen eine halbe Ewigkeit gebraucht und während meine Gilde schon 300 Ranglistenspiele gewonnen hat, war ich immernoch dabei diesen Build für mich beziehungsweise euch (nein eher nur mich) zu basteln. Es ist angelehnt an Sensotix’s build und diverse andere im Internet-Zusammenschusterungen. Ich wollte es perfektionieren.

Gleich im Vorraus der Build wird hier in seiner vollsten Funktion beschrieben. Wer zu faul ist das komplett zu lesen, den wird bald der Frust plagen! Möglicherweise erwartet ihn auch 7 Jahre Pech oder er verbrennt im ewigen Feuer der Hölle! …Nur Theorien.

Ich versuche den Text so gut und fehlerfrei zu halten wie es mir möglich ist. Ich wünsche viel Spaß beim lesen und hoffentlich auch bald beim Noobs zernichten!! (jaaaa das habe ich absichtlich mit „z“ geschrieben)

Runen, Sigille, Amulette und der ganze andere Bullshit:

Wie schon beschrieben Funktioniert die ganze Schose hier nur wenn man penibelst auf die Ausrüstung achtet. Dieser Build ist ein Zusammenspiel aller Komponenten um jegliche Schwächen auszumerzen!

Rune: Rune der Lyssa (Warum? …..tja das erfahrt ihr später!)

Sigille AUF BEIDEN WAFFENSETS: Sigill der Geomantie, Sigill der Energie (Warum?….tja auch das erfahrt ihr später!)

Amulett: Faulendes Amulett (Warum?…tja das….ach ne… einfach weil Zustandsschaden in einem Condiover-Build geil ist!)

 

Grundfesten der Skillung und der ganze Stuff der dazugehört (auch öfters gelesen als „Spielweise“):

Um das Build effektiv zu spielen muss man es in seiner vollen Komplexität verstehen ansonsten folgen lange und viele Downstate-phasen! So wie bei den Christen die die Bibel nicht verstehen……ich schweife ab.

Spielsituation 1: Ihr bunkert alleine auf einem Schrein und ein Gegnerischer Noob schaut vorbei um euch Hallo zu sagen oder einfach nur weil er euch zeigen will wie toll seine Leggy funkelt. Ähnlich dem Balzverhalten in der Tierwelt bei dem das Männchen zeigen muss wer den größten…..ach verdammt schonwieder abgeschweift.

Im One on One gilt: Shatter NIEMALS deine Illusionen ansonsten fahr zur Hölle! (Siehe Vorwort)

Ihr steigt ein indem ihr den Trügerischen Duellanten castet (Pistole Skill 4)

Darauf folgt gleich die Magische Kugel (pistole Skill 5) die euren Gegner wie einen Klapsenbruder reglos in die Luft starren lassen. (In Fachkreisen auch Benommenheit oder Betäubung genannt)

Die Kombo wird vollendet mit Skill 3 des Zepters: Verwirrende Bilder. Da der körperlich beeinträchtige Noob noch damit beschäftigt ist reglos in die Luft zu starren bekommt man so meistens gleich sicher eine 5er Konfusion auf den Gegner…soll helfen 😉

Danach gleich die 2 Casten und warten bis ihr einen Treffer einsteckt. Das klatscht schön dick nen 5er stack Pein auf das Gegenüber und das schmeckt! Glaubt mir.

ACHTUNG WAFFENWECHSEL: Lauft in die nähe eures Gegner (außer er hat gerade rausgefunden welche tollen AOE Zauber seine funkelnde Leggy aufeinmal kann) und erst DANN den Waffenwechsel durchführen. WARUM??? Hallo?! Schon vergessen? Sigill der Geomantie?! Es gibt allen nahe gelegenen Zielen ein 3er Stack Blutung beim Waffenwechsel. Da eure Trugbilder durch den einen Trait WUT haben besitzen sie eine extrem hohe kritische Trefferchance. Und da sie mit fast jedem Krit ein Stack Blutung auflegen macht alleine der Trügerische Duellant (der Pistolenheini) schon mal so ein 4er oder 5er Stack alleine.

Mit dem Stab einfach alle 4 Skills durchkloppen unter Beachtung folgender Punkte:

1. Wenn ihr den Chaossturm setzt, schaut das ihr aufjedenfall die volle Länge über selber drin steht. Und kurz vor Ende dann den Stabskill 2 (Phasenrückzug) benutzen, durch die Kombo gibts nochmal eine Chaosrüstung!

2. Ist euer Gegner ein Waldläufer der gerade meint es ist Cool den Schrein oder euren Punkt mit einem Sperrfeuer zu belegen:  Setzt in das Sperrfeuer so viele  Illusionen wie möglich rein. Am besten Stabskill 3 , Ausweichen (durch den Trait ensteht beim Ausweichen ein Klon!) und danach Stabskill 2. WARUM? Alle eure Illusionen haben Vergeltung! Ein Berserker Waldläufer hat hier ganz schlechte Karten, denn er bekommt die Vergeltung aller 3 Illusionen zurück. Mit etwas glück Killt dieser sich innerhalb weniger Sekunden selber! (In Fachkreisen auch Overkill genannt 😉

Bis zum Waffenwechsel nurnoch Stumpf den Autoattack also Skill 1 vom Stab raushauen.
Nachdem euer Waffenwechsel aufgeladen ist wieder die warme Nähe eures Gegners suchen (SIGILL DER GEOMANTIE) und wieder Waffe wechseln.

Wichtig! AUSWEICHEN ist das A und Omega dieser Skillung. Ihr erhalten mit jedem Waffenwechsel durch das Sigill der Energie 50% der Ausdauer zurück. Jedesmal Ausweichen überschreibt einen anderen Klon!!!!!

WAS HEIßT DAS? Dieses Überschreiben ist der sogenannte Passiv-shatter-effekt. Ihr könnt maximal 3 Illusionen besitzen. Erstellt ihr eine vierte so wird die letzte Illusion zerstört. (Klone werden vor Trugbildern zerstört bzw. überschrieben) Durch dieses Überschreiben oder Zerstören der letzten Illusion wird Verkrüppelnde und Schwächende Auflösung aktiviert! Die eurem Gegner eine gehörige Portion Zustände um die Ohren kloppt. Um so öfter ihr Überschreibt, desto mehr Stapeln sich die Zustände auf eurem Gegner. Vielleicht versteht ihr ja jetzt diesen kleinen Teil des Passiv-Shatterns. Denn durch die F1-F4 Tasten wird dieser Effekt NICHT ausgelöst!

 

LETZTER PUNKT/ Unterstützen der Gruppe, Allein gegen mehrere:

Wichtig:  Niemals Aggro ziehen! Haltet euch weitestgehend aus dem Kampf raus. Sobald ihr direkten Schaden von einem Geger bekommt macht euch mit „Lockvogel“ unsichtbar und versteckt euch hinter euren Kameraden.

Die Spielweise, wenn mehrere gegeneinander kämpfen also klassische 2 gegen 2 oder 2 gegen 3 kämpfe usw., ist grundlegend anders als im 1 gegen 1!! Ihr verfolgt keinen bestimmten Kombos mehr. Ziel ist es mitten ins Geschehen soviele Illusionen wie möglich zu SPAMMEN(!!!!) und diese passiv zu shattern bzw. sie zu überschreiben indem ihr mitten durch Springt (Ausweicht) um eure Klone wieder in die masse zu stellen. IN DER MASSE Waffenwechsel und wieder Ausweichen. Beim Stab wieder Skill 3 und 2 raushauen. Mitten in die Masse den Chaossturm setzen und Chaosrüstung casten. Wieder in der Masse WAFFENWECHSEL und wieder Ausweichen UND SO WEITER. Habt ihr das ein paar mal gemacht versteht ihr was ich meine. Ihr könnt zusehen wie der Komplette Gegnermob an einer 15er bis 20er Blutung, Konfi, Verkrüppelung und haste nicht gesehen erliegt!!!!

 

Diese Spielweise wird auch genommen wenn ihr alleine gegen 2 Spieler (oder 3 Noobs bzw. Kevin’s) spielt! Vergesst aber nicht regelmäßig die 2 eures Zepters zu benutzen bei direktem Schaden das ist ein sehr guter Zustandsschaden.

ABSCHLUSS/STOMP/HINRICHTUNG: Liegt der Gegner am Boden schaut das ihr 3 Illusionen zusammen bekommt, rennt hin, fangt an mit der Hinrichtung und klickt Zeitgleich F4 (Verzerrung). Somit wird die Hinrichtung ein sogenannter „Save-Stomp“. Was soviel heißt wie er geht aufjedenfall durch wenn das Ziel nicht vorher hochgekratzt wird! Bitte bei Mesmern und Dieben erst beim zweiten Mal die Verzerrung benutzen da die Klassen es herzlich wenig interessiert wenn IHR unverwundbar seid 😉

 

SCHLUSS:

Wer es bis hier her geschafft hat….respekt!!! Noch ein paar mini Erklärungen:

Der Augenschlag ist dafür da euch schnell aus der Affäre zu ziehen falls es knapp wird oder einfach um schneller irgendwo hin zu gelangen! Im Kampf sehr effektiv wenn euch ein verkrüppelter Krieger am Ars** hängt denn der ist super langsam und braucht bis er wieder bei euch ist während ihr ihm aus der distanz schon die nächste Konfu draufhaut!

Lockvogel….was gibts da zu sagen? Wollt ihr verschwinden oder einfach nur unsichtbar werden weil es cool ist dann ist das der richtige Skill! Hauptsächlich eignet sich dieser Skill allerdings zum Passivshattern da auch er einen Klon erstellt!

Nullfeld…Ich würde das runterziehen gegnerischer Segen eher als Bonus ansehen! Benutzt diese Fähigkeit eher als Condi remove wenn ein anderer CondiOver euch an den Eiern hat. Ansonsten schöner Teamsupport zum einfachen auf den Schrein gespamme.

Massenunsichtbarkeit:

JANZ wichtig! Eher weniger wegen der Unsichtbarkeit, sondern wegen der Condiumwandlung durch Rune der Lyssa. Wenn euch zu viele Zustände plagen aktiviert diesen Skill um bis zu 5 euer Zustände in Segen umzuwandeln. Das ist nebenbei noch ziemlich cool 😉

 

Ansonsten ÜBEN ÜBEN ÜBEN. Da ich fast nur Builds baue und ausprobiere bin ich in der Ledder nur irgendwo unten zu finden, es muss reichen wenn ich euch sage das ich mit dem Mesmer schon viel gerissen habe 😉

Bei fragen und Demonstration: Sahvika (Mein Ingamename)

 

Ich bin raus haut rein“!

 

 

34 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn er dir gefällt!

Kommentare zu "CondiOver/Passiv-Shatter Mesmer"

Ich weiß gottverdammt nicht warum er die Hilfsfertigkeiten nicht mit einfügt -.- Naja sie stehen ganz unten im Guide. Als Heilung wird der Standartskill benutzt…sobald man ca 50% life hat einfach mal durchheilen 😉

Das Build ist sehr gut beschrieben und auch wahrscheinlich sehr gut spielbar, habe es selbst in abgeänderte Form gespielt aber nur kurz. Aber durch diese nette lustige Beschreibung werde ich es noch mal testen. Wobei ich lieber Portalauftritt anstelle von Augeschlag mitnehmen würde, ist besser Teamsupport.

Portalauftritt ist für exp Mesmerspieler die im Umgang mit dem Mesmer im Bezug auf Teamsupport und mobility sehr gute Kenntnisse haben! Ich würde erstmal den Augenschlag als Eigenschutz drinlassen!

Lässt sich der build auch irgendwie in das neue Sytsem übertragen? 🙁

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen