Meine Version zu Leandem’s Kurzbogen-Dieb-Build.

MarcP100

Ein Guild Wars 2 Dieb-Build
Von: MarcP100
Erstellt am: 27.12.2012 um 21:41 Uhr.

+1 Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.

Build im Planer öffnen

Fertigkeiten

Stehlen F1
Drehfangzähne 3
Pistolenpeitsche 3
Stechen 3
Flankierender Schlag 3
Schattenschlag 3
Entladen 3
Todesblüte 3
Schattenschuss 3
Repetier 3
Drehfangzähne 3
Pistolenpeitsche 3
Stechen 3
Flankierender Schlag 3
Schattenschlag 3
Entladen 3
Todesblüte 3
Schattenschuss 3
Repetier 3

Eigenschaften (14 Punkte)

Eigenschaften zurücksetzen
Tödliche Künste

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0%
Kritische Stöße

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0%
Schattenkünste

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0
Akrobatik

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0%
Betrugskunst

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0%
Lade Build-Planer

Guide: Meine Version zu Leandem’s Kurzbogen-Dieb-Build.

Vorwort:
Dies ist meine Version von Leandem's Build. Normalerweise ist mein Dieb von den Eigenschaften her 30-0-20-0-20, dies wurde mir aber irgendwann zu doof.
Ich finde Leandem hat den Build sehr gut hinbekommen und deswegen habe ich mich davon inspirieren lassen. Ich werde allerdings nur die Veränderungen erklären da hier "http://gw.gameplorer.de/builds/der-dieb-und-fernkampf-dots-hilfe-ich-verblute/" schon alles erklärt ist! 🙂
Zudem möchte ich einen PvP (+WvW) und PvE Build zusammen haben.

Waffen:

Der Hauptfokus liegt natürlich auf dem Fernkampf mit Zuständen. Auch für den Nahkampf ist man gut gerüstet.

Fertigkeiten:

Anstelle von "Nadelfalle" nehme ich lieber "Schattenschritt". Warum?

– Da der Hauptfokus auf dem Kurzbogen liegt, ist es wichtig Mobilität zu besitzen. Ich finde "Roll für Initiative" reicht alleine nicht aus. Hier fehlt einfach die Skillung auf Akrobatik oder ausreichend Tarnung. Zudem hebt diese Fertigkeit noch Betäubungen auf. (Ich finde es persönlich besser sich zu teleportieren statt den Gegner Bewegungsunfähig zu machen. Bewegungsunfähigkeit kann der Gegner verhindern oder beheben, während
er bei Teleportation nicht viel machen kann.)
– Ganze 3 Zustände entfernen! Dies fehlt meiner Meinung nach bei dir.

"Dolchsturm" anstelle von "Diebesgilde". Geschmackssache ;D
Außerdem für PvE besser geignet (meine Meinung)

Eigenschaften:

Anstatt "Kritische Stöße" finde ich "Akrobatik passender.
Da man mit diesem Build eher lange Überleben muss (Die Zustände besiegen den Gegner) fand ich etwas mehr Vitalität passender. Außerdem ist es ganz nett, wenn man seine Heilfertigkeit benutzt und für 3 Sekunden schneller vom Gegner weg und zu ihm hin kommt.

Bei "Betrugskunst" nehme ich anstatt von "XI" lieber "VII" da:
-Elan = mehr Mobilität
– Segen vom Gegner entfernen. (fehlt übrigens auch in diesem Build)
-Segen stehlen. (ergänzt den 2. Punkt.)

Wie gesagt, dies ist meine Version und spiegelt meine Ansichten wieder. Großes Lob an Leandem für eine sehr gute Vorlage. Bitte schreibt mir eure Meinung!

(Entschuldigt, dass ich den Guide nicht so anschaulich gestaltet habe :D)

+1 Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.

Kommentare zu "Meine Version zu Leandem’s Kurzbogen-Dieb-Build."

Du wirst lachen ähnliche Gedanken gingen mir bei der Erstellung meines Guides mir ebenfalls durch den Kopf.
Habe das ganze aber mal raus gelassen aus dem einfachen Grund das ich nicht zu viele: "Theoretisch könnt ihr auch das nehmen" Punkte in meinen Build drinne habe.
Aber ja die Entscheidung die du hier getroffen hat ist auch definitiv Sinnvoll!
Es gibt Situationen da brauch man dieses ich muss hier schnell Weg Ding einfach nicht, und dann gibs wieder welche da sollte man das definitiv so umbauen wie du es hier hast. Aber das ist von Gegner zu Gegner echt unterschiedlich.

Kommentar schreiben

Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.