Herz der Nebel – Der große Grundlagen-Guide

Guild Wars 2 - Das Herz der Nebel

Ha, zum Glück erkennt man nicht, dass ich im Uhrzeigersinn durchgelaufen bin… verdammt!

Die Nebel, Heimat der PvP-Fraktion von Guild Wars 2 – Dieses Gebiet fungiert als Übungsplatz und Vorbereitungsraum für das Strukturierte PvP, also für Turniere und die normalen Schlachtfelder. In dieser Zone wirst du auf das maximale Level angehoben, sämtliche Skills werden für dich freigeschaltet und du kannst dir bei den Waffenhändlern jede Waffe kaufen, sodass du deinen Charakter hervorragend vorbereiten kannst.

In der Startzone landest du, sobald du mit deinem ACC das erste Mal in die Nebel gehst. Hier werden dir die Grundlagen beigebracht: Wie du andere Spieler wiederbelebst, wie du andere Spieler tötest und Positionen einnimmst. Hierfür erhältst du zu Beginn eine kleine Einführung in Textform und nachträglich kannst du diesen als Herzchen-Aufgabe getarnten Test bestreiten.

Das Zentrum der Nebel

Die Basis in den Nebeln nennt sich die „Halle der Erinnerungen„. In dieser startest du nach Verlassen der Startzone oder aber wann immer du nach Abschluss der Startzone die Nebel betrittst. In der Halle der Erinnerungen findest du die wichtigsten Dinge, um dich auf das Strukturierte PvP vorzubereiten. Auf der Erhöhung auf der rechten Seite vom Ausgangspunkt aus befinden sich Accessoire-, Rüstungs- und Waffenhändler, bei denen du dich mit der einfachen Ausrüstung versorgen kannst und auch die nötigen Runen, um dein Equipment deinen Wünschen anzupassen, findest du dort.

An der Mauer rechts, direkt vor der Erhöhung findest du ein paar Truhen. Diese Truhen sind accountübergreifend, doch dienen nicht zur Lagerung deines Inventars sondern als Sammelstelle für deine freigeschalteten PvP-Gegenstände. Schaltest du auf einem deiner Charaktere durch den Kauf mit Ruhm zum Beispiel eines der anderen Schwerter frei, steht es jedem anderen Charakter in diesen Truhen zur Verfügung.

Auf der linken Seite vom Ausgangspunkt aus findest du auf einer kleinen Erhöhung einen Mann, der zu einer der wichtigsten Personen für die PvP-Gemeinde wird: Über ihn kannst du dich – wie auch via Hot-Join – in das Kampfgetümmel des Strukturierten PvPs stürzen. Doch im Vergleich zum Hot-Join kannst du dich für einen spezifischen „Raum“ entscheiden und mit Freunden zusammen die Kämpfe bestreiten.

Zudem befinden sich noch 2 Portale auf dieser Seite, die dich zu 2 unterschiedlichen Plätzen führen. Das westliche Portal bringt dich ins World vs World, direkt in die Ewigen Schlachtfelder, wogegen das Nordwestliche dich nach Löwenstein bringt.

Golems zum Üben

Im tiefen Westen der Nebel findest du die Golem-Attrappen. Diese gibt es in den verschiedensten Ausführungen, von kleinen Gruppen zu großen Truppen und in jeder Rüstungsklasse. Hier kannst du flächendeckende Angriffe testen oder aber deinen vorhandenen Hass gegen Asurischer Technologie freien Lauf lassen. Die Golems verfügen über das Leben eines Durchschnittscharakters ohne Accessoires und sind recht starr in ihrem Verhalten.

Golem-Trainingsplatz in Guild Wars 2

Vernichtet sämtliche Asurische Technologie! Was, sie respawnen sofort? Ach menno…

Fernab dieses Platzes gibt es aber noch 7 Golems. Diese befinden sich nördlich von der Halle der Erinnerungen. Einer dieser 7 ist unangreifbar, jedoch führt er stetig einen Angriff aus, mit welchem er dich zu Boden wirft. An diesem kannst du das Nutzen einer Ausweichrolle üben. Die nächsten 3 Golems, auf die ich zu sprechen komme, sind wie die Golems auf dem Platz, jedoch vereinzelt. Im Nord-Osten der Nebel ist zudem ein See, in dem sich auch wieder 3 unterschiedlich gerüstete Golems befinden, an denen du deine Unterwasserfähigkeiten testen kannst.

Guild Wars 2: Golem-Attrappen unter Wasser

Noch mehr Golems! Was zur Hölle… die sind überall und was soll ich mit dem Speer?

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

» Weiter zu Teil 2

Inhaltsverzeichnis

  1. Herz der Nebel – Der große Grundlagen-Guide (Teil 1)
  2. Herz der Nebel – Der große Grundlagen-Guide (Teil 2)

Kommentar schreiben

Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.