Kombofeld und Kombo-Ende: So funktionieren Kombos in GW2

Guild Wars 2 Kombofeld und Kombo-EndeIn diesem Guide möchte ich die wichtigsten Fakten zusammenfassen, die es über Kombos in Guild Wars 2 zu wissen gibt. Als Kombos bezeichnet man hierbei 2 Fertigkeiten, die aufeinander reagieren können und damit mächtiger werden.

Eines der vielen tollen Features von Guild Wars 2 ist, dass Fertigkeiten zwischen verschiedenen Spielern und Klassen zusammenwirken können. So kann z.B. ein Elementarmagier Flammenwand wirken, durch die anschließend ein Waldläufer mit Verkrüppelnder Schuss hindurchschießt. Die Fertigkeiten reagieren und der Pfeil verursacht zusätzliches Brennen und damit zusätzlichen Schaden beim Gegner.

Kombofeld

Flammenwand hat als Effekt ein Kombofeld (siehe Tooltip). Das bedeutet die Fertigkeit ermöglicht eine Kombination und hinterlässt hierzu typischerweise einen Flächeneffekt.

Diese Flächeneffekte sind entweder länglich oder kreisförmig.

Kombo-Ende (=Auslöser)

Verkrüppelnder Schuss, die Fertigkeit des Waldläufers, hat als Effekt ein Kombo-Ende, was uns darauf hinweist, dass er mit einem Kombofeld reagieren kann.

Um mit einem länglichen Kombofeld zu reagieren, muss das Kombofeld durchquert werden. In unserem Beispiel, muss also Verkrüppelnder Schuss durch Flammenwand fliegen. Bei einem kreisförmigen Kombofeld muss sich der Spieler, der das Kombo-Ende auslöst, im Kombofeld befinden.

Liste mit Kombofeld / Kombo-Ende pro Klasse

Eine Liste mit allen Fertigkeiten, die Kombofelder erzeugen oder auslösen können, findest du in unserer jeweiligen Klassen-Übersicht:

Kombinationsmöglichkeiten

Jedes Kombo-Ende kann mit maximal einem Kombofeld reagieren, selbst wenn mehrere Kombofelder vorhanden sind. Verschiedene Typen von „Kombo-Ende“ reagieren unterschiedlich auf die verschiedenen Typen von „Kombofeld“. Die möglichen Kombinationen siehst du in folgender Tabelle:

Explosion Physisches Projektil Sprung Wirbel
Äther Chaosrüstung für Verbündete Angriff verursacht Konfusion Chaosrüstung auf sich selbst Angriff verursacht Konfusion
Blitz Eile für Verbündete Angriff verursacht Verwundbarkeit Angriff verursacht Benommenheit Angriff ist rüstungs- durchdringend
und verursacht Verwundbarkeit
Dunkel Angriff verursacht Blindheit Angriff stiehlt Leben Angriff verursacht Blindheit Angriff stiehlt Leben
Eis Frostrüstung für Verbündete Angriff verursacht Kühle Frostrüstung für Verbündete Verschleudert Geschosse, die Kühle verursachen
Feuer Macht (x3) für Verbündete Angriff verursacht Brennen Feuerschild für Verbündete Angriff verursacht Brennen
Gift Angriff verursacht Schwäche Angriff verursacht Gift Angriff verursacht Schwäche Angriff verursacht Gift
Licht Vergeltung für Verbündete Entfernt Zustände von Verbündeten
in der Nähe des Angriffs
Vergeltung für Verbündete Angriff entfernt Zustände von
Verbündeten in der Nähe
Rauch Tarnung für Verbündete Angriff verursacht Blindheit Tarnung auf sich selbst Angriff verursacht Blindheit
Wasser Heilung für Verbündete Heilt alle Verbündeten, die das Ziel
des Projektils Angreifen
Heilung für Verbündete
in der Nähe des Angriffs
Regeneration für Verbündete

Wenn hier noch etwas fehlt oder du Fragen hast, schreib einen Kommentar!

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Kombofeld und Kombo-Ende: So funktionieren Kombos in GW2"

Aehm… Combo löst bei mir (Waldläufer) durchs Combofeld der Spinne (Giftgas, Rundes Feld) wenn der Gegner sich im Feld befindet, und ich nicht. Könnte vllt ergänzt werden.

Eben, ich glaube, das Projektil muss nur durch das Feld geflogen sein. Weder ich noch der Gegner müssen tatsächlich drin stehen!

Stimmt, kann ich nur bestätigen.
Es reicht wenn das Projektil beispielsweise, irgendwie durch den Rand eines Kombokreises fliegt um die Kombo auszulösen.

ihr solltet diesen beitrag irgendwie hervorheben, bester combofelder-guide^^

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen