Guild Wars 2 – Währungen im Überblick

Guild Wars 2 - Währungen im Überblick

Gold, Karma, Edelsteine,… Guild Wars 2 erwarten dich jede Menge Währunge. Bei so vielen Zahlungsmitteln fällt es gerade am Anfang schwer, den Überblick zu behalten. Wo bekomme ich was und wofür kann ich es verwenden? Antworten auf diese Fragen findest du in unserer Währungs-Übersicht für Guild Wars 2!

Münzen in Guild Wars 2Kupfer, Silber und Gold

Die wohl wichtigste Währung in Guild Wars 2 sind die traditionellen Münzen, die in die Einheiten Kupfer, Silber und Gold unterteilt sind:

  • 100 Kupfer = 1 Silber
  • 100 Silber = 1 Gold
  • 1 Gold = 100 Silber = 10.000 Kupfer

Erhalten werden können Münzen durch:

  • Plündern von besiegten Feinden.
  • Abschließen von Events.
  • Abschließen von Herz-Aufgaben.
  • Verkauf von Gegenständen bei einem Händler.
  • Handel mit anderen Spielern.

Verwendet werden können Kupfer, Silber und Gold für:

  • Kauf von Gegenständen bei NPC-Händlern.
  • Reise zu einer Wegmarke.
  • Reparatur von Rüstungsteilen.
  • Handel mit anderen Spielern.
  • Aufwertung von Befestigungen im World vs World.
  • Einzahlung in die Bank, sodass andere Charaktere des Accounts darauf zugreifen können.

Karma in Guild Wars 2

Karma

Im Gegensatz zu den normalen Münzen handelt es sich bei Karma um eine Währung, die nicht an andere Spieler übertragen werden kann.

Erhalten werden kann Karma durch:

  • Abschließen von Events.
  • Unterstützung von anderen Spielern bei ihrer persönlichen Geschichte.
  • Abschließen bestimmter Aufgaben in deiner eigenen persönlichen Geschichte.

Verwendet werden kann Karma für:

  • Kauf von Gegenständen wie Ausrüstung, Nahrung, Handwerksmaterialien und Sammelmaterialien bei Karma-Kaufleuten oder zum Ruhm-Gebiet gehörenden NPCs.
  • Bei Entscheidungen in deiner persönlichen Geschichte, die zu sehr von der Persönlichkeit deines Charakters abweicht, wird ein geringer Karma-Betrag fällig.

Edelstein in Guild Wars 2Edelsteine (Gems)

Edelsteine sind die Echtgeld-Währung von Guild Wars 2. Erhalten kannst du diese auf zwei Wegen:

  • Gegen die Bezahlung von Echtgeld beim Edelsteinhändler.
  • Münzen gegen Edelsteine tauschen. Der Umrechnungskurs ist dabei marktabhängig und kann nicht frei gewählt werden.

Tipp: Wo du Gem Cards zum Aufladen von Edelsteinen aktuell zu einem guten Preis bekommst, erfährst du in unserem Guild Wars 2 Gem Card-Preisvergleich!

Verwendet werden können Edelsteine für:

  • Kauf von Gegenständen im Edelsteinshop. Erhältlich sind Items in den Kategorien Mode, Verbrauch, Hilfsmittel, Boosts, Minis und Upgrades.
  • Edelsteine gegen Gold tauschen. Auch hier ist der Umrechnungskurs marktabhängig.

Ruhm in Guild Wars 2Ruhm

Wie Karma ist auch Ruhm eine Währung, die nicht übertragbar ist. Verdient werden kann Ruhm durch:

  • Aktionen im strukturieren PvP, darunter u.a. Feinde besiegen, Team-Mitglieder wiederbeleben oder einen Gildenfürsten töten.
  • Gehörst du im sPvP zum Sieger-Team, gibt es einen 20%-Bonus auf die Gesamtzahl der erzielten Ruhm-Punkte.
  • Top-Spieler-Bonus: Für jede Kategorie, in der du den besten Wert aller Spieler auf der sPvP-Karte erzielt hast, gibt es 5 Ruhmpunkte extra.
  • Einmalig durch den Kelch des Ruhms, den Besitzer einer Digital Deluxe oder Collector’s Edition erhalten.

Verwendet werden kann Ruhm für:

  • Kauf von PvP-Wiederverwertungskits, Rüstungs- und Waffenmarken sowie Belohnungstruhen bei Ruhm-Händlern in der PvP-Lobby.

Einfluss in Guild Wars 2Einfluss

Einfluss ist die Gilden-Währung in Guild Wars 2. Sie kann verdient werden durch:

  • Aktivitäten von Gildenmitgliedern, u.a. Teilnahme an Events und sPvP, angenommene Gildeneinladungen, Abschluss eines Verlieses,…
  • Gildenwerber, die Gegenstände verkaufen, mit denen der Einfluss erhöht werden kann.
  • Foliant des Einflusses, den Besitzer einer Digital Deluxe oder Collector’s Edition erhalten.
  • Schreiben der Belobigung (seelengebundene Questbelohnung).

Verwendet werden kann Einfluss für:

  • Gilden-Aufwertungen in den Kategorien Politik, Kriegskunst, Wirtschaft und Architektur

Fertigkeitspunkt in Guild Wars 2Fertigkeitspunkte

Verdient werden können Fertigkeitspunkte durch:

  • Jeden Stufenaufstieg ab Stufe 5.
  • Absolvieren von Fertigkeitsherausforderungen, die in ganz Tyria zu finden sind.

Verwendet werden können Fertigkeitspunkte für:

  • Freischaltung von Heil-, Unterstützungs- und Elitefertigkeiten.
  • Kauf von mystischen Gegenständen für die mystische Schmiede bei Miyani.

Tokens

Auch bei den Tokens handelt es sich um eine nicht übertragbare Währung. Sie kann verdient werden durch:

  • Abschluss eines Dungeons im Erkundungsmodus.
  • Im Tausch gegen Ruhm bei einem Ruhm-Händler. (?)

Verwendet werden können Tokens für:

  • Kauf von Waffen und Rüstungsteilen bei Dungeon-Händlern.
  • Produktion von PvP-Items in der Mystischen Schmiede. (?)

Du hast weitere Ergänzungen oder Anmerkungen? Dann schreib einen Kommentar unter diesen Guide! 🙂

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentar schreiben

Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.