Guild Wars 2: Bis Stufe 80 ohne einen Kampf? – Crafting machts möglich

Ledererstation in Guild Wars 2In Guild Wars 2 ohne jeden Kampf das Maximallevel von 80 erreichen? Fleißiges Handwerken im Spiel machts möglich! Wer alle 8 verfügbaren Berufe auf die höchste Stufe bringt, kann laut ArenaNet Stufe 80 erreichen, ohne Hand an Schwert, Bogen und Co. legen zu müssen.

Im Beta-Forum erläuterte ArenaNet-Mitarbeiterin Linsey Murdock, dass es durch die Maximierung aller 8 Berufe im Spiel möglich sei, das Maximallevel im Spiel zu erreichen. Jeder Beruf kann im Spiel von 0 auf 400 gesteigert werden. Dabei erhält der Spieler u.a. für das Herstellen von Items Erfahrungspunkte.

Durch das vollständige Skillen eines Berufes könne ein Charakter laut Murdock 10 Stufen aufsteigen (da die Levelkurve in Guild Wars 2 linear ist, ist das auch in höheren Leveln möglich). Widmet man sich also allen 8 Berufen bis zum Maximum, schafft man dementsprechend 80 Level.

Es sei also möglich, dass ein Charakter, der sich ausschließlich aufs Craften konzentriere das Maximallevel erreiche, ohne jemals etwas zu töten. Die entsprechend dafür benötigten Materialien müssen dann natürlich auf anderen Wegen beschafft werden, etwa durch Handel mit anderen Spielern oder über Twinks.

The way leveling XP gain works in crafting is this: For leveling a discipline from 0-400, you will gain 10 levels along the way. By maxing out all 8 disciplines, you will gain 80 levels. That means you could dedicate a character to crafting, feed it all the mats you get on other characters and level it all the way to 80 without ever needing to kill a thing. As hardcore crafters, we think that is pretty cool. (Quelle)

Einen ersten Eindruck des Handwerkssystems in Guild Wars 2 erhältst du in unserem Artikel über Crafting in Guild Wars 2 und in unserem Video:


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Kommentare zu "Guild Wars 2: Bis Stufe 80 ohne einen Kampf? – Crafting machts möglich"

Auf jeden Fall interessant! Mal gucken, vielleicht versuch ich tatsächlich, einen Charakter nur mit Craften hochzuleveln.

Tut mir leid, ich bin da höchst mistrauisch. Natürlich tolle Versprechungen sind das alle male. Aber was soll an dem Spiel nun anders sein?????????
Ob man Monster schnetzelt in dem man von Ausrufezeichen zu Fragezeichen übern Kreuz auf der Karte rennt oder von Event zu Event, ich sehe da überhaupt keinen Unterschied.
Es wird wieder ein stupides Monster bschlachten für Spieler mit geringer geistiger Kapazität, die außer, klick, klick, drück 1,drück 2, klick, klick,drück 5,drück 6,drück 7, Purzelbaum, nichts weiter können müssen. Völlig sinnbefreit. Die Entwicklung des Spiels, dauert auch schon viel zu lange, als das es etwas gutes werden kann.
Auf alle Fälle wird es dem Primus auch nicht gefählich werden können, denn bei dem weis man was man hat, nähmlich nichts, und mehr wird GW 2 erst recht nicht zu bieten haben.
Mich hat WOW max ein Jahr beschäftigt, GW 1 drei Monate, da war nicht viel anders. Also werde ich für GW 2 nicht dumm und langgeweilt genug sein.

Da hat wohl jemand keinen Beta-Key bekommen 😀 o.O

@Rainer:
Ich denke MMOs scheinen generell nichts für dich zu sein. Ich habe 5 Jahre WoW gespielt, und bin nach Teilnahme an den GW2 Betaweekends überzeugt, dass hier eine Revolution des MMO-Genres stattfindet. Wenn das nicht interessiert, der soll halt was anderes machen.

Kommentar schreiben

Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.