GW2 Halloween: Kostüm-Rauferei – Teilnahme ohne Edelsteine möglich


Das lange Warten hat ein Ende, der Startschuss für das Halloween-Event von Guild Wars 2 ist am heutigen Dienstag endlich gefallen. Im Rahmen des Ereignisses erwarten dich nicht nur gruselige Kostüme und eine spannende Schnitzeljagd, sondern u.a. auch die Kostüm-Rauferei, zu der sich ArenaNets Regina Buenaobra nun in einem ausführlichen Beitrag äußerte.

Es gibt da ein paar Details zur anstehenden Kostüm-Rauferei, die wir klarstellen möchten:

  • Ja, das Event heißt „Kostüm-Rauferei“, hat aber nichts mit dem Maskenknall aus dem originalen Guild Wars zu tun (obwohl die beiden denselben englischen Namen „Costume Brawl“ tragen).
  • Das Event benutzt zwar einige Gegenstände aus dem Edelsteinshop, Spieler können aber daran teilnehmen, ohne Edelsteine ausgeben zu müssen.

Warum? Den Tiertränken und Stadtklamotten fehlte so ein wenig der „Spaßfaktor“. Klar, sie sahen gut aus, waren aber nicht gerade die interaktivsten Inhalte, die wir je hatten. Also beschlossen wir, für die Kostüm-Rauferei die gesellige Beschaffenheit von Guild Wars 2 auszunutzen und die Spieler auf spannende neue Weisen miteinander interagieren zu lassen, also eine Art lustige, kostenlose, leicht überzogene Schlägerei. Wenn ihr schon mit den Boxhandschuhen gespielt habt, wisst ihr so ungefähr, was beim Schattenboxen passiert – wir haben dabei nur noch eins draufgelegt.

Kostüm-Raufereien sorgen für Spaß, wenn ihr mal eine Pause von eurem Heldendasein einlegen wollt. Erinnert euch einfach daran, wie viel Spaß ihr hattet, als ihr früher in den Schulpausen Fangen gespielt habt oder herumgerannt seid. Die Kostüm-Rauferei ähnelt diesen Momenten, in denen man einfach nur Spass haben und Spielen möchte – doch sobald die Zentauren auftauchen, kehren alle zu ihrer Haupttätigkeit zurück und wenden sich der Rettung Tyrias zu. Spielzeuge, Verwandlungstränke und die Interaktion mit anderen Dingen in der Welt lassen euch gemeinsam mit anderen Spielern aus aller Welt an einer kostenlosen Schlägerei teilnehmen. Wenn ihr Hardcore PvP-Spieler seid, die rund um die Uhr E-Sport betreiben, seid ihr wahrscheinlich gut darin, es wird aber vermutlich nicht so ganz euer Ding sein. Es nimmt sich nicht ernst, es ist kein ernsthafter Wettkampf, doch dafür können andere Spieler mal auf etwas andere Art miteinander interagieren.

Im Zuge der Rauferei verdient ihr den vorübergehenden Status als “König der Kostüm-Rauferei” und stachelt neue Rivalen an, indem ihr euer Können als Schläger kundtut. Es ist ein bisschen wie König des Hügels auf dem Spielplatz zu sein und ist nur für die Dauer eures Aufenthalts in der Rauferei gültig. Erzielt genügend Treffer und ihr verdient euch Kostüm-Rauferei-Errungenschaften für längerfristige Fortschritte.

Zu Halloween gibt es Bereiche, in denen Spieler Rauferei-Fertigkeiten erringen können, ohne etwas kaufen zu müssen, wie beispielsweise in die Mystische Schmiede zu springen. Jedes Kostüm verfügt über seine eigenen Fertigkeiten, und bestimmte Kostüme lassen alle mitmachen, sobald der Besitzer eine Rauferei startet. So könnt ihr beispielsweise mit einem Hexenbesen einen Kessel beschwören. Dieser Kessel wiederum verwandelt alle, die aus ihm trinken, und sie können mitmachen. Das Kostüm für den Verrückten König im Edelsteinshop lässt euch ein wahnsinnig köstliches Bankett beschwören und alle, die davon essen, schließen machen bei der Schlacht um die Speisen mit.

Die Tiertränke aus den bereits bestehenden Schwarzlöwentruhen enthalten Raufereifertigkeiten und alle Spieler, die beim Spielen ihrer persönlichen Charaktergeschichte oder als Beute von Monstern Schlüssel erhalten haben, können teilnehmen! Sie enthalten sowohl Geheimtränke als auch Tiertränke. Die Boxhandschuhe, Kochkleidung, Bratpfanne und das Piratenschwert aus dem Edelsteinshop werden alle noch für die Kostüm-Rauferei aktualisiert.

Halloweenkostüme können zwar nach Halloween nicht mehr gekauft werden, die Kostüm-Rauferei wird jedoch weitergehen und auch der Spaß mit den vorhandenen Kostümen und Tränken geht weiter. Wenn sich die Kostüm-Rauferei als Erfolg erweist, haben wir vor, sie mit weiteren Spielzeugen, zusätzlichen Verwandlungstränken und noch mehr Features auszubauen! Wenn ihr darüber nachdenkt, fällt euch sicher auch wieder ein, wie ernst euch das Fangspiel in euren Schulpausen damals war. Es ist zwar nicht der heißgeliebte Maskenknall aus dem originalen Guild Wars, dafür ist es aber etwas Unterhaltsames, Innovatives und Einzigartiges in Guild Wars 2, das Spaß macht! (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Inhaltsverzeichnis

  1. GW2 Halloween: Kostüm-Rauferei – Teilnahme ohne Edelsteine möglich (Teil 1)
  2. GW2 Halloween-Event: Kompletter Beitrag zur Kostüm-Rauferei (Teil 2)
Veröffentlicht in: News

Kommentare zu "GW2 Halloween: Kostüm-Rauferei – Teilnahme ohne Edelsteine möglich"

Da hatte ich gestern echt meinen Spaß gehabt aber ich bin nie über zwei Champions hinaus gekommen 🙁

Ich habe immer so viel Schaden von allen Seiten abbekommen das ich dann irgend wann bei null Leben an kam.

Kommentar schreiben

Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.