GW2 – Himmelspiraten: Erfolge-Guide – So bekommst du die Achievements!

Lager finden

Hinweis: Dieser Bereich befindet sich aktuell noch in Arbeit und wird regelmäßig aktualisiert!!

Für diese Erfolge heißt es springen was das Zeug hält, denn viele der besagten Lager lassen sich in bestehenden Jumping Puzzles finden. Für manche davon muss lediglich ein kleiner Teil des Jumping Puzzles gemacht werden, bei anderen wiederum heißt es, fast das gesamte Sprungrätsel zu absolvieren.

Auslagern

Entdeckt die Ätherklingen-Lager in Tyria und den Nebeln.

Irritierendes Lager (Feuerherzhügeln)

Findet das Lager in Vexas Labor, das in den Feuerherzhügeln liegt

Ab zum Jumping Puzzle Vexas Labor, das du in den Feuerherzhügeln findest. Los geht es an der Stelle, die in der folgenden Karte eingezeichnet ist. Dort erwartet dich eine Reihe von sechseckigen Gravitationsfeldern über einem Lava-Strom. An deren Ende gibt es ein Asura-Portal, das dich in Vexas Labor bringt.

GW2 - Feuerherzhügel Lager

Wie es danach weitergeht, siehst du im Video:

Weinendes Lager (Caledon-Wald)

Findet das Lager in den Tränen Itlaoclos, im Caledon-Wald.

Den Eingang zu den Tränen Itlaoclos findest du südlich der Wegmarke Falias-Dorf. Aufgrund der vielen Spieler, die die Höhlen derzeit besuchen, waren bei uns alle Türen geöffnet. Ist dem nicht so, gilt es bei der ersten Tür offenbar, die herumliegenden Steine zu nutzen, um den Gong zu schlagen.

Zum Öffnen der zweiten Tür müssen Steine richtig platziert werden. Du kennst weitere Details? Dann schreib einen Kommentar zu diesem Artikel! .-)

GW2 - Lager Caledon-Wald

Troll-Lager (Baumgrenzen-Fällen)

Findet das Lager im Sektor Zuhl, an den Baumgrenzen-Fällen.

Dieses Lager zu finden ist denkbar einfach. Betrete direkt bei der Wegmarke Fundament 86 im Gebiet Baumgrenzen-Fällen die dortige Höhlen und lauf den Weg entlang. Am Ende findest du dann das Lager.

GW2 - Troll-Lager

Verrücktes Lager (Provinz Metrica)

Findet das Lager in Goemms Labor, in der Provinz Metrica.

Um dieses Lager zu finden, heißt es, das Jumping Puzzle Goemms Labor (fast) komplett zu absolvieren. Das Lager befindet sich wenige Sprünge vor dem Ende des Sprungrätsels. Wo du das Jumping Puzzle findest und wie du es absolvierst, erfährst du im folgenden Video:

Zwiesel-Lager (Mahlstromgipfel)

Findet das Lager im Verborgenem Garten auf dem Mahlstromgipfel.

Dieses Lager findest du im Jumping-Puzzle Verborgener Garten im Gebiet Mahlstromgipfel. Um Zugang zu erhalten, musst du eines der Hüter-Events abschließen. Anschließend öffnet sich für kurze Zeit ein „Rätselhaftes Portal“, durch das du ins Sprungrätsel gelangst.

Dort angekommen, findest du das Lager in der südöstlichen Ecke. Das Jumping Puzzle muss dafür nicht absolviert werden.

Tipptopp-Lager (Harathi-Hinterland)

Findet das Lager in Fawcetts Beute im Harathi-Hinterland.

Dieses Lager findest du im Rahmen des Jumping Puzzles Fawcetts Beute. Den Eingang findest du östlich der Wegmarke Arca:

GW2 - Harathi-Hinterland Lager

Für das Lager ist es nicht nötig, das komplette Jumping Puzzle zu absolvieren. Sobald du die große Wasserfläche erreicht hast, spring ins Wasser und schwimm auf die andere Seite des Schiffs. Wenn du das Wasser verlässt, geht es einen kleinen Hügel hinauf, wo du das Lager dann findest.

Ohnmachts-Lager (WvW)

Findet das Lager im Obsidianrefugium (Welt gegen Welt).

Dieses Lager findest du am Ende des Jumping Puzzles Obsidianrefugium im WvW. Um es zu erreichen, ist es also notwendig, das Sprungrätsel komplett zu absolvieren. Betreten werden kann das Jumping Puzzle über eines der drei Mystischen Portale, die sich im Tal der Blauen Welt, im Tiefland von Grüner Welt und im Aussichtspunkt von Roter Welt befinden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

» Weiter zu Teil 3

Veröffentlicht in: News

Kommentare zu "GW2 – Himmelspiraten: Erfolge-Guide – So bekommst du die Achievements!"

Also zum beenden des "weinenden Lager": um das zweit Tor zu öffnen betrachtet man zunächst den riesigen Steinschädel an der Decke. Statt Augen hat dieser leuchtende Punkte. Jeder Punkt symbolisiert eine Plattform auf dem Boden (in 3×3 Felder aufgeteilt).

Man muss nichts anderes tun, als Steine auf die Plattformen zu legen, dessen Punkte am linke Auge der Statue leuchten. Beim erfolgreichen platzieren nimmt man ein kurzes beben wahr. Danach ist die rechte Seite dran: auch hier die Steine nach dem leuchtenden Muster platzieren. Voilá: Sesam öffne dich 🙂

Kommentar schreiben

Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.