Tanky DPS Waldi

Satoya

Ein Guild Wars 2 Waldläufer-Build
Von: Satoya
Erstellt am: 14.03.2013 um 16:04 Uhr.

+1 Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.

Build im Planer öffnen

Fertigkeiten

Eigenschaften (14 Punkte)

Eigenschaften zurücksetzen
Schießkunst

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0%
Gefechtsbeherrschung

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0%
Überleben in der Wildnis

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0
Naturmagie

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0%
Tierbeherrschung

0

 
[Zurücksetzen]
  +0
  +0
Lade Build-Planer

Guide: Tanky DPS Waldi

Ich habe auch mal an einer Alternative zu den vielen Zustands-Variationen gebastelt und nach dem durchgucken der ganzen Traits, erscheinen mir diese als die Sinnvollsten.

[b]Warum Nah- und Fernkampf?[b]

Ich bin kein Freund von extremen wie "reiner Nahkampfsbuild". Der Waldi hat eben nun mal seine Stärken im Fernkampf und mit dem Großschwert auch gute Skills, wenn die Feinde mal zu nahe kommen. Ohnehin ist man mit beiden Waffen vielseitiger, als mit reinen Nahkampfwaffen oder Bögen: In der Gruppe kann man so von sicherer Entfernung guten Schaden austeilen und mitten im Gemetzel eben das Großschwert zücken.

[b]Warum diese Traits?[b]

Wir alle kennen das: unser Pet stirbt so schnell und bringt ausser einigen F2 Skills kaum etwas. Warum also nicht von seinem schnellen ableben profitieren? So buffen wir uns selbst wenn unser Tiergefährte 25 % Lebenspunkte erreicht und haben auch mit dem Langbogen einen gewissen "AoE" Angriff wenn Skill 5 mal auflädt.

Im Pvp/WvW bekommt man häufig kritische Treffer ab. Auch davon profitieren wir und bekommen Elan alle 15 Sekunden. Durch "Überleben der Wildnis" 5 haben wir so dermaßen schnell unsere Ausdauer wieder voll, dass sehr häufig ausweichen kann.

Da der Waldi an sich kaum Möglichkeiten hat, Zustände zu entfernen, wollte ich unbedingt den empathischen Bund drin haben. Mit dem Heilskill und dem Siegel der Erneuerung hat man eine akzeptable Negierung der Zustände.

[b]Fazit[b]

Ihr seid ein sehr vielseitiger Waldi mit hohem Schaden und Rüstung. Dieser Build stopft die Schwachpunkte des Waldis, nämlich der Nahkampf und das Entfernen der Zustände. Nach meinen Tests im WvW und PvP war ich meinem Team eine viel bessere Hilfe, da ich schnell Situationsbedingt handeln konnte. Gerade im WvW bringt dieser Build mehr, da Zustandsschäden an sich toll sind, sich die Leute jedoch zu schnell davon befreien.

Hoffe dieser Build gibt euch einen guten Leitfaden.Viel Spaß beim ausprobieren^^

+1 Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.

Kommentar schreiben

Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.