GW2: Gehackte Accounts, E-Mail-Authentifizierung und Handelsposten – Stand am 02.09.2012

Guild Wars 2 - WvW-GolemAuch heute gibt es von ArenaNet wieder eine Status-Meldung zu den aktuellen Problemen in Guild Wars 2. Eingegangen wird dabei u.a. auf die Probleme mit der E-Mail-Authentifizierung in der vergangenen Nacht, gehackte Accounts und die weiteren Test-Pläne für den Handelsposten.

Auch im aktuellen Status-Update betont ArenaNet wieder, wie wichtig es sei, dass Spieler für ihren Guild Wars 2 ein Passwort und eine E-Mail-Adresse nutzen, die ausschließlich für diesen Zweck verwendet werden. Hacker hätten große Listen mit Mail-Adressen und Passwörter aus anderen Spielen und von anderen Webseiten, die sie systematisch ausprobieren würden.

Um die Spieler-Accounts besser vor Hackern zu schützen, sei die „Passwort zurücksetzen“-Funktion nach wie vor deaktiviert. Wenn du dein Passwort vergessen hast, rät ArenaNet, den Kundensupport zu kontaktieren. Für zusätzliche Sicherheit sorgen soll auch die E-Mail-Authentifizierung, die in der vergangenen Nacht jedoch Probleme machte und laut ArenaNet dazu führte, dass sich Spieler von neuen Örtlichkeiten aus nicht einloggen konnten. Mittlerweile sind die Probleme jedoch gelöst, wie Martin Kerstein auch via Twitter bestätigte.

Tickets von Kunden, deren Accounts trotz der Sicherheitsmaßnahmen gehackt wurden, werden laut ArenaNet vom Kundensuppport derzeit priorisiert abgearbeitet. Wie du im Falle eines Hackangriffs vorgehen solltest, damit dein Ticket richtig priorisiert wird, erfährst du in diesem Support-Artikel.

Der Handelsposten wird nach wie vor Tests unterzogen. Wie ArenaNet im aktuellen Status-Update erklärt, öffne man diesen regelmäßig zu Test-Zwecken. Vor Kurzem sei er für alle Spieler 6 Stunden erreichbar gewesen, nun habe man ihn wieder offline genommen, um weitere Bugfixes und Performance-Verbesserungen vornehmen zu können. Im Rahmen des letzten Tests hätten einige Spieler Items ver- oder gekauft und diese oder das Gold nicht sofort erhalten. Man habe Aufzeichnungen dieser Transaktionen und arbeite daran, sie zu vervollständigen. Das komplette Update kannst du im offiziellen GW2-Wiki lesen.

Tipp: Plane jetzt deinen Build mit unseren deutschen Build-Planern! Du hast Guild Wars 2 noch nicht gekauft? Wo du das Spiel aktuell zu einem guten Preis bekommst, erfährst du in unserem Guild Wars 2 Key-Preisvergleich.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Kommentare zu "GW2: Gehackte Accounts, E-Mail-Authentifizierung und Handelsposten – Stand am 02.09.2012"

Das ist keine Lösung. Jedes mal wenn das Game unterbrochen wird wie jetzt gerade, muss man sich neu identifizieren.

Find ich gut, dass sie sich zuerst um die Leute kümmern, die wirklich heftige Probleme haben. Ich gehöre zum Glück nicht dazu (noch nicht).

Ich hoffe mal, dass die Gruppen Probleme bald gefixt werden, da es 1000 andere und mich betrifft. "Gruppenmitglieder sehen sich nicht/sind auf unterschiedlichen zwischen Läufern"

Es ist aber schon Absurd das man 51 Stunden wartet und keine Anwort bekommt nur die Standart Mail was Sie brauchen um denn Acoount wiederherzustellen. Dabei waren alle Serials etc dabei und man hätte das nur schnell nachprüfen müssen aber Nein man schickt einfach ne standard Mail. Mir ist auch von mehreren Fällen bekannt die über 110 Stunden gewartet haben und nichts kam.

BEi mri lief alles schief was schiefgehen konnte!
Habe mir schon im April das spiel gekauft zusammen mit meinem Bruder, beide online in dem arena net store, gingau alles nru haben wir keinen Serien key bekommen… naja ging dennoch alles und wir konnten spielen, ich hab mir ein auf 40 gespielt un djust am 2. 09 wurde mein account gehackt und email geändert. support sofort angeschrieben au wieder nur ne standart mail bekommen… mal schaun was daraus wird… kaufbestätigung hab ich und alles aber wie ich jez im Netz gelesen habe ist der support dato nicht wirklich vorhanden, sowie über 100000 accounts gehackt wurden sien sollten un 5000 spieler wurden gebannt, die leute die antworten bekommen haben vom support wurden eher noch beschuldigt und es wurde gemeint sie seien selber Schuld wenn sie so ein einfaches passwort nehmen würden…. ich meine ganz ernsthaft was erlauben sich die Leute von gw…. nehmen so viel geld damit ein und behandeln die user wie dreck ??
Ich hoffe das ändert sich noch.. kann an der überlastung liegen denen sie momentan vollkommen unterlegen sind…. dennoch hätten sie es sich denken sollen und anstatt an dem kack handelsangenten sollen sie die Hacker wegschaffen……….

Priorisieren nennen die das? Ich kann seit inzwischen 4 Tagen nicht auf meinen besch****** Account zugreifen. Und was tut der Support? Als einzige Reaktion kam vor 2 Tagen eine Standard-Mail, in der Daten angefordert wurden, die ich bereits in meiner ursprünglichen Supportanfrage übermittelt hatte. Habe ich trotzdem nochmal gemacht. Seitdem Funkstille. Soviel zum Thema "Priorisierung", herzlichen Dank.

Selbes spiel bei mir nach 3 Tagen Account gehackt und e-mail geändert!Sofort Support angeschrieben und alle daten (CD-Key,Kassenbon,Referenz-Email) alles als anhang mitgeschickt!
Nach 2 Tagen standart email antwort. Seit dem nichts mehr! 🙁

Ganz ehrlich? Ich würd das drecksgame umtauschen…. sowas geht absolut nicht, erstmal ein unfertiges Spiel anbieten und ein Support der unter aller Sau ist… kenne auch jemanden aus meiner Gilde der schon knapp 1 Woche wartet… Diese Standart Mail vor 2 Tagen scheinen wohl die meisten bekommen zu haben um Zeit zu gewinnen

Seid mal froh dass ihr überhaupt ne Antwort bekommen habt 😀 Warte schon seit 4 Tagen auf irgendne Antwort.. 😀

Kommentar schreiben

Auf GuildWarsCore.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.